Niklas Klipenstein

Niklas Klipenstein

Wer die Regeln nur auswendig lernt, wird bald wieder am selben Problem verzweifeln, aber wer einmal wirklich verstanden hat, wie und warum etwas funktioniert, wird es auch in 10 Jahren noch beherrschen.

Eine gesunde Lernatmosphäre, die auf gegenseitigem Respekt basiert, ist schon die halbe Miete. Es ist wichtig, dass die Schüler offen sein können, “dumme Fragen” zu stellen und auszudrücken, dass sie etwas nicht verstehen. Denn damit können wir dann arbeiten.

Nicht jeder lernt auf die gleiche Weise. Um jemanden zu helfen etwas zu lernen, will ich verstehen, wie jemand funktioniert, was er/sie schon weiß und will herausfinden, wo die Lücken im Fundament liegen.

Dann wähle ich gezielt Übungen, wobei gilt: Qualität über Quantität.

Mein Ziel ist, dass jeder Schüler bei den Nachhilfestunden einen “Ahaaa” Moment erlebt und sich hinterher fähiger fühlt, als zuvor.

Bis inkl. Oberstufe

Bis inkl. Oberstufe

Während meiner Abiturzeit (2025) und während meines Wirtschaftsinformatik-Studiums fragten mich Freunde und Bekannte vor Prüfungen um Nachhilfe in Mathe. In der Studienzeit merkte ich immer mehr, dass ich lieber mit Menschen, als mit Dingen arbeite und war wohl irgendwo auf dem Weg der Berufswahl falsch abgebogen. Deswegen beschloss ich nach meiner Absolvierung, Lehramt zu studieren und arbeitete 1 1/2 Jahre als Nachhilfelehrer im Fach Mathe.

Nun bin ich froh neben dem Studium weiterhin Lehrerfahrung sammeln zu können und mir mein Studium zu finanzieren, mit etwas, das mir liegt und bei dem ich Spaß habe.

Hier können Sie flexibel in meinem Onlinekalender schauen, wann noch Termine frei sind. Diese können Sie dann einfach buchen und fertig.

Sollten Sie keinen passenden Termin finden, oder einfach etwaige Fragen an mich haben, können Sie mich hier auch direkt anschreiben. Dann finden wir ganz sicher zusammen einen Termin der passt.