Gute Schüler und Nachhilfe?

Frage, ob auch gute Schüler Nachhilfe brauchen stellt sich eigentlich nicht, dass ist richtig. Aus diesem Grund benutze ich den Begriff Nachhilfe nicht so gerne in diesem Zusammenhang. Ich spreche dann lieber von gemeinsamen Lernen.

Aber ist es wirklich so, dass jeder Schüler immer alles versteht in der Mathematik? Was machen, wenn nur einzelne Themen nicht verstanden wurden und nur bei einzelnen Fragen eine Hilfestellung benötigt wird?

Die meisten Nachhilfeinstitute oder Nachhilfelehrer nehmen Schüler nur an, wenn diese auf lange Sicht auch Kunden bleiben. Durch etwaige Laufzeitverträge werden die Schüler an den Lehrer oder das Institut gebunden. Aber ist dies wirklich immer nötig?

Natürlich nicht

Sollten Sie nur einzelne Fragen oder Probleme haben, können Sie uns auch sehr gerne anschreiben oder anrufen.
Auch in einem solchen Fall helfen wir sehr gerne und zielführend weiter.

Es kann z.B.: sein, dass eine Hausaufgabe vorgestellt werden muss – dann will der Lehrer evtl. noch eine Note darauf geben.. Wen fragen, um meine Lösung zu kontrollieren? Mit uns haben Sie in einem solchen Fall einen optimalen Ansprechpartner, der sehr geme mit Rat und Tat zur Seite steht.

Unser Ziel ist es, dass auch die guten Schüler noch besser werden, indem auch die letzten Fragen geklärt werden können, und das ohne etwaige Bindungen.

Schreiben oder rufen Sie mich einfach an. Wir finden dann einen Termin für eine online-Stunde.

All dies ist natürlich inkl. Nachbetreuung, bis alles verstanden wurde.

Termin selbst buchen

Terminanfrage